29. Mai 2007

Absinth & Wermut

Filed under: Essen & Getränke — english_author @ 23:51

Wermut (auch absinth) (IPA Englisch: [?æbs?n? ]; IPA Franzosen: [ ap.s??t ]) ist destilliert, der in hohem Grade alkoholische, Anis-gewürzte Geist, der von den Kräutern einschließlich die Blumen abgeleitet werden und die Blätter des medizinischer Betriebswermutabsinths, auch genannt großartigen Wermut. Obgleich es manchmal irrtümlich einen Likör genannt wird, wird Wermut nicht mit addiertem Zucker und wird eingestuft folglich als Alkohol oder spirit.[1 abgefüllt ] Wermut ist (entweder natürlich oder mit addierter Farbe) gewöhnlich grün und gekennzeichnet häufig als La Fée Verte (' die grüne Fee '). Wegen seines stichhaltigen Beweises und Konzentration der Öle, fügen absintheurs (Wermuttrinker) gewöhnlich drei bis fünf Teile eiskalte Wasser einer Dosis des Wermuts, der das Getränk veranläßt sich zu bewölken, benannt ' Louching ' hinzu; häufig wird das Wasser benutzt, um sich aufzulösen addierte Zucker, um Süsse zu addieren. Diese Vorbereitung gilt als ein wichtiges Teil der Erfahrung des trinkenden Wermuts, soviel, damit sie ritualized, durchführt mit speziellen gekerbten Wermutlöffeln und anderen Ausstattungen geworden ist. Aroma des Wermuts ist anderen Anis-gewürzten Getränken, mit einer hellen Bitterkeit ähnlich und addierte die Kompliziertheit, die durch mehrfache Kräuter zugeteilt wird. Wermut entstand in der Schweiz als elixir/tincture, verwendet in einer ähnlichen Kapazität, da Patentmedizin später in den Vereinigten Staaten benutzt würde. Jedoch ist es bekannt für seine Popularität im des späten 19. jahrhunderts und früh 20. Jahrhundert Frankreich, besonders unter Pariser Künstlern und Verfassern besseres deren romantische Verbindungen mit dem Getränk noch in der populären Kultur zurückbleiben. In seiner Blütezeit war die populärste Marke des Wermuts weltweit Pernod Fils. Auf der Höhe dieser Popularität, wurde Wermut als gefährlich süchtig machende, psychoactive Droge geschildert; das chemische thujone wurde für die meisten seinen gesundheitsschädlichen Effekten getadelt. Bis zum 1915 wurde es in einer Anzahl von europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten verboten. Obwohl es vilified, zeigt kein Beweis es, um gefährlicher oder psychoactive zu sein, als gewöhnliche alcohol.[2 ] A moderne Wermutwiederbelebung in den neunziger Jahren anfing, während Länder im europäischen Anschluß reauthorize seine Herstellung und Verkauf anfingen.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar