30. Mai 2007

Geschichte der Graphik

Filed under: Grafik, Design, Kunst — english_author @ 00:07
Die frühesten Graphiken, die die Anthropologen studieren prähistorische Perioden bekannt sind, sind Höhleanstriche und -markierungen auf Flußsteinen, Knochen, Elfenbein und Geweihen, die während der oberen Palaeolithic Periode von 40.000 - 10.000 B.C hergestellt wurden. oder früh. Viele von diesen wurden gefunden, um die astronomischen, Saison- und chronologischen Details zu notieren. Von einige der frühesten Graphiken und der Zeichnungen, die die moderne Welt, fast 6.000 Jahren vor bekannt sind, sind die der gravierten Steintabletten und keramische Zylinderdichtungen und kennzeichnen den Anfang der historischen Perioden und das Halten der Aufzeichnungen für Buchhaltung- und Warenbestandzwecke. Aufzeichnungen von Ägypten tieren diese zurückda und Papyrus wurde von den Ägyptern als Material benutzt, auf dem das Gebäude der Pyramiden planen; sie benutzten auch Platten des Kalksteins und des Holzes. Von 600-250 BC, spielte der Grieche eine Hauptrolle in der Geometrie. Er benutzten Graphiken, um ihre mathematischen Theorien wie das Kreis-Theorem und das pythagoräische Theorem darzustellen.

( )

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar