30. Mai 2007

Webdesign

Filed under: Grafik, Design, Kunst,Internet,Multimedia — english_author @ 00:09
Tim Berners-Schutze, der Erfinder des World Wide Web, veröffentlichten eine Web site im August 1991 und auch bildeten ihn das erste Netz designer.[1, ], das sein erstes Hypertext mit einer vorhandenen email Verbindung verwenden sollte. Früh an, wurden Web site in grundlegendes HTML, in eine Preisaufschlagsprache, die Web site grundlegende Struktur geben (Überschriften und Punkte) und in die Fähigkeit mit Hypertexte zu verbinden geschrieben. Dieses war neu und von vorhandenen Formen der Kommunikation verschieden - Benutzer konnten andere Seiten mit Datenbanksuchroutinen leicht öffnen. Während das Netz und das Netzdesign weiterkamen, wurde die Preisaufschlagsprache, die verwendet wurde, um es zu bilden, bekannt als Hypertext-Markierung herauf Sprache oder HTML, komplizierter und flexibel. Eigenschaften mögen Tabellen, die benutzt werden konnten, um tabellarische Informationen anzuzeigen, wurden umgestürzt bald für Gebrauch als unsichtbare Planvorrichtungen. Mit dem Aufkommen der kaskadierenart-Blätter (CSS), wird Tabelle-gegründeter Plan in zunehmendem Maße als überholt betrachtet. Datenbankintegrationstechniken wie Bediener-Seite Scripting (sehen Sie cgi, PHP, ASP.NET, Asp, JSP und ColdFusion) und Designstandards wie CSS fördern geändert und die Weise erhöht wird das Netz gebildet. Die Einleitung des Ziegelstein-Blitzes (früher Macromedia Blitz) in eine bereits Wechselwirkung-bereite Szene hat weiter das Gesicht des Netzes geändert, neue Energie gegeben den Entwerfern und den Mittelschöpfern und neue Wechselwirkungeigenschaften Benutzern angeboten, häufig auf Kosten von den teilweisen Search Enginesicht- und -datenbanksuchroutinefunktionen, die HTML vorhanden sind.

( )

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar