30. Mai 2007

Flirten, Flirts, Single Party, Partnersuche

Filed under: Singles & Partnerfinder,Spaß, Hobby, Freizeit — english_author @ 00:11
Das Flirten ist eine Form der menschlichen Interaktion und normalerweise drückt ein sexuelles oder romantisches Interesse an der anderen Person aus. Es kann aus Gespräch, Körpersprache oder kurzem körperlichem Kontakt bestehen. Es kann einseitig sein oder tauschte aus. Das Flirten wird häufig als Mittel des Ausdrückens des Interesses und des Abmessens des anderen Interesses der Person an der Umwerbung verwendet, die in lange Bezeichnung Verhältnisse fortfahren kann. Wechselweise kann es eine Einleitung zum beiläufigen Geschlecht ohne fortfahrendes Verhältnis einfach sein. In anderen Situationen kann es für sofortig Unterhaltung, ohne Absicht des Entwickelns jedes weiteren Verhältnisses einfach getan werden. Diese Art des Flirtens stellt manchmal Mißbilligung von anderen, irgendeine gegenüber, weil sie fehlinterpretiertes so ernsteres sein kann oder sie wie "betrügend" angesehen werden kann, wenn die Person bereits in einem romantischen Verhältnis zu jemand anderes ist. Bevölkeren Sie wem Flirt kann in einer Weise sprechen und fungieren, die grösseren Intimacy vorschlägt, als im Allgemeinen für geeignet zum Verhältnis gehalten wird (oder zur Zeitmenge, die zwei Leute sich gekannt haben), ohne alles wirklich zu sagen oder zu tun, das alle ernsten Sozialnormen durchbricht. One-way, den sie dieses vollenden, soll eine Richtung der Verspieltheit oder der Ironie mitteilen. Doppelte entendres, wenn eins formaler passendes und ein anderes andeutenderes bedeutet, können benutzt werden. Das Flirten kann aus stylized Gesten, Sprache, Körpersprache, Lagen und physiologischen Zeichen bestehen. Unter diesen mindestens in der westlichen Gesellschaft, seien Sie: * Blickkontakt, schlagende Eyelashes, usw.. * "proteische" Signale, wie Berühren irgendjemandes Haares * Beiläufige Noten; wie eine Frau, die leicht den Arm eines Mannes während des Gespräches berührt * Andeutend lächeln * Winking * Senden der Anmerkungen, der Gedichte oder der kleinen Geschenke * On-line-Schwätzchen, ist eine allgemeine moderne Taktik sowie anderes ein-auf-ein und direkte Nachrichtenübermittlung Dienstleistungen * Footsies, die "Füße unter der Tabelle" üben * Necken Während einige der unterbewußten Zeichen über Kulturen allgemeinhin sind, schwankt flirtende Etikette erheblich über Kulturen, die zu Mißverständnisse führen können. Es gibt Unterschiede bezüglich, wie nah Leute stehen sollten (proxemics), wie man lang Blickkontakt und so forth[1 hält ]. Der Ursprung des Wortflirts ist unverständlich. Das Oxford Englisch-Wörterbuch (Erstausgabe) verbindet ihn mit solchen onomatopoeic Wörtern wie das Flitzen und leichter Schlag und hebt einen Mangel an Ernsthaftigkeit hervor; andererseits ist es dem alten französischen "Conter fleurette" zugeschrieben worden, das bedeutet, daß "(Versuch)" durch das Fallen der Blumeblätter d.h. "seduce, um süsse nothings zu sprechen". Dieser Ausdruck wird nicht mehr auf französisch verwendet, aber das englische gallicism zum zu flirten hat seine Weise gebildet und ist jetzt ein anglicism geworden.

( )

1 Kommentar »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar