30. Mai 2007

Tiere, Futter

Filed under: Tiere — english_author @ 00:16
Tiere sind eine Hauptgruppe organismen, eingestuft als das Königreich Animalia oder Metazoa. Im allgemeinen sind sie multi­cellular entgegenkommend, ihrem Klima und Zufuhr, indem sie andere organismen oder Teile von ihnen verbrauchen. Ihr Körperplan wird örtlich festgelegt, während sie, normalerweise sich früh an in ihrer Entwicklung als Embryos entwickeln, obgleich einige einen Prozeß der Metamorphose später durchmachen. Das Wort "Tier" kommt vom lateinischen Worttier, von dem animalia der Plural ist, und wird vom anima abgeleitet und bedeutet lebenswichtigen Atem oder Seele. Im täglichen mündlichen Verbrauch bezieht sich das Wort normalerweise auf nicht menschliche Tiere. Die biologische Definition des Wortes bezieht sich auf alle Mitglieder des Königreiches Animalia. Folglich wenn das Wort "Tier" in einem biologischen Kontext verwendet wird, sind Menschen enthalten.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar